Lutherplatz 4
09326 Geringswalde

Tel: (037382)81266

E-Mail:

     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Träger

    • Allgemeine Infos DRK

Träger unserer Einrichtung ist der DRK Kreisverband Rochlitz e.V.

Der DRK Kreisverband mit seinen ehrenamtlichen Helfern ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft, die sich den Grundsätzen

 

  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit
  • Universalität

verschrieben hat. Das DRK ist – als einer der großen Wohlfahrtsverbände in Deutschland – Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege.

Die Rotkreuzarbeit in der Rochlitzer Region hat eine mehr als hundertjährige Tradition. Seit 1897 wurde ehrenamtliche Arbeit in Sanitätskolonnen geleistet. Als eingetragener Verein ist der Kreisverband Rochlitz im Juni 1990 gegründet worden. Die Betreuung von Kindern in Tagesstätten ist das wesentliche Aufgabengebiet des Kreisverbandes. Entsprechend groß ist das Engagement der Mitarbeiter und Führungskräfte.

Ziel der Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den DRK Kindertagesstätten ist es, mit Menschlichkeit die sozialen Kompetenzen sowie die geistigen und körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder zu fördern. Den Kindern wird ermöglicht, sich für ihren nächsten Lebensabschnitt umfassendes Wissen und Können anzueignen.

Der DRK-Kreisverband verwaltet auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen und den Verträgen mit der Kommune, leistet die organisatorische und wirtschaftliche Führung, steuert und regelt die Kernabläufe, leistet einen Teil der fachlichen Führung und die Personalverwaltung. Dem Arbeits- und Gesundheitsschutz wird sowohl im Hinblick auf die Kinder wie auch auf die Mitarbeiter eine hohe Bedeutung beigemessen.

 

                           Link zum DRK           https://www.drk-rochlitz.de/

Sportfreundliche Schule

Bewegte Kinder haben´s leichter. Seit 2010 tragen wir das Gütesiegel „Sportfreundliche Schule“ und integrieren Bewegung in den Schulalltag.